Rathaustelegramm 01. Juli 2016

Zurück
Dieser Newsletter wurde am 01.07.2016 12:07:58 versendet
Oberstdorfer Wappen
Laurent Mies

[Sehr geehrter Herr Max Mustermann]

mit diesem Rathaustelegramm informiere ich Sie über die Sitzung des Marktgemeinderates vom 29. Juni 2016.

Das Gremium beriet über folgende Themen:

  • Generalsanierung Heini Klopfer Skiflugschanze;
    Projektbericht
    Auftragsvergaben
  • Straßensanierung;
    Vergabe Bauarbeiten Sesselalpstraße
  • Kostenübernahme Roßbichlbach;
    Vertrag mit Wasserwirtschaftsamt Kempten

Ich freue mich, dass Sie sich Zeit nehmen und sich über die aktuell im Gemeinderat behandelten Themen informieren.

Bitte geben Sie das Rathaustelegramm an Ihre interessierten Bekannten weiter

Mit freundlichen Grüßen
Ihr

Laurent O. Mies
1. Bürgermeister

1200

Generalsanierung Heini Klopfer Skiflugschanze;

Projektbericht
Projektsteuerer und Planer informierten den Marktgemeinderat über den Stand der Baumaßnahmen an der Skiflugschanze. Die Kosten des 12 Millionen Projekts liegen aktuell um rund 600.000 Euro höher als die veranschlagte Summe aus dem Förderantrag. Einsparpotential gibt es bei der Hangauffüllung und beim Spezialtiefbau. Der durch das schlechte Wetter entstandene Rückstand im Zeitplan kann bis Ende September aufgeholt werden.

Auftragsvergaben
Der Marktgemeinderat vergab den Auftrag für die Stahl- Metallbauarbeiten Los 3 an Metallbau Schmid, Bolsterlang, zum Angebotspreis von 196.755 Euro netto.

Den Auftrag für den Neubau Stillachbrücke vergab das Gremium an die Oberall Bau, Durach, zum Angebotspreis von 205.469 Euro netto

Die Erdbau, Spezialtiefbau und Baumeisterarbeiten beauftragte der Gemeinderat an Hubert Schmid Bauunternehmen GmbH, Marktoberdorf, zum Angebotspreis von 641.689 Euro netto.

Der Marktgemeinderat beschoss die Vergabe der Zimmerer- und Holzbauarbeiten an Holzbau Buhmann GmbH & Co., Weitnau, zum Angebotspreis von 191.862 Euro netto.

Straßensanierung;
Vergabe Bauarbeiten Sesselalpstraße
Den Auftrag zur Sanierung der Sesselalpstraße zwischen Unterer Sesselalpbrücke und Abzweig Alpweg Rohrmoos vergab das Gremium an Dobler GmbH & Co. KG, Kempten, zum Angebotspreis von 164.795 Euro.
Die Arbeiten sollen zwischen 11. und 29. Juli 2016 ausgeführt werden.

Kostenübernahme Roßbichlbach;
Vertrag mit Wasserwirtschaftsamt Kempten
Der Marktgemeinderat beschloss den Abschluss der Finanzierungsvereinbarung zwischen Wasserwirtschaftsamt Kempten und Markt Oberstdorf zu Bau und Unterhalt von Hochwasserschutzanlagen am Roßbichlbach.
Die Baukosten belaufen sich vorläufig gemäß Kostenzusammenstellung des Wasserwirtschaftsamtes Kempten auf 800.000 Euro. Der Eigenanteil von 30 Prozent der Projektkosten, rund 240.000 Euro, ist im Haushalt 2017 bereit zu stellen.

__________________________________________

Neue App "Oberstdorfer"
Die mobile Nutzung steigt rasant, daher entwickelte Peter Traskalik „Tramino – Werkstatt für digitale Ideen“ im Auftrag des Marktes Oberstdorf die kostenlose App „Oberstdorfer“. Diese Plattform ergänzt das Angebot der Homepage www.markt-oberstdorf.de, des Rathaustelegramms und des Gemeindeblatts OBERSTDORFER.
Der Download ist für Apple iPhone und Android Smartphones (google play) möglich.

Markt Oberstdorf
Prinzregenten-Platz 1
87561 Oberstdorf
Deutschland
Tel. 08322 700 700
Fax 08322 700 799
→ Homepage aufrufen

Dies ist kein Spam. Dieser Newsletter wurde für Ihre E-Mail-Adresse maria@mustermann.de bestellt.
Sie können ihn jederzeit unter diesem Link abbestellen