Rathaustelegramm 18. Dezember 2020

Zurück
Dieser Newsletter wurde am 18.12.2020 09:16:18 versendet
Oberstdorfer Wappen

[Sehr geehrter Herr Max Mustermann]

mit diesem Rathaustelegramm informiere ich Sie zur
Sitzung des Marktgemeinderats vom 16. Dezember 2020

Das Gremium beriet über folgende Themen:

  • Gertrud-von-le-Fort Gymnasium Oberstdorf; Erweiterung G9 und Dreifeldsporthalle; weiteres Vorgehen
  • Gemeindewerke Oberstdorf; Jahresabschluss 2019
  • Gemeindewerke Oberstdorf; Bestellung Wirtschaftsprüfungsgesellschaft zum Abschlussprüfer für das Wirtschaftsjahr 2020
  • Haushalt 2021 und Wirtschaftspläne 2021 des Marktes und seiner Eigenbetriebe;
  • Gemeindewerke Oberstdorf; Erlass einer Eigenbetriebssatzung
  • Kurbetriebe Oberstdorf; Erlass einer Eigenbetriebssatzung
  • FIS Nordische Ski Weltmeisterschaften 2021 Oberstdorf / Allgäu; Bauprogramm; VE 5400 Aushub 7 Abfuhr Erdwall; Auftragsvergabe
  • Nordisches Zentrum Oberstdorf; Information zum Winterbetrieb 2020/2021

Ihr

Klaus King
Erster Bürgermeister
Markt Oberstdorf

Klaus King Portrait 2

Gertrud-von-le-Fort Gymnasium Oberstdorf; Erweiterung G9 und Dreifeldsporthalle; weiteres Vorgehen
In der seiner Sitzung vom 11.07.2019 wurden dem Marktgemeinderat Planvarianten zur Erweiterung des Gymnasiums im Zuge der Einführung G9 sowie Neubauvarianten für eine Dreifeldsporthalle vorgestellt.
Der Gemeinderat hatte die Verwaltung beauftragt, bei der Planung Ansätze für Synergien mit den anderen Schulen am Standort zu suchen und die Beteiligung des Freistaats und des Landkreises zu klären.
In der Folge wurden mögliche Synergien mit der Mittelschule untersucht. Diese besteht vor allem in der Mittagsverpflegung, die auf Grund des Wechsels zum 9-jährigen Gymnasium zukünftig ihren Schwerpunkt im Bereich der Mittelschule finden wird. Weiter besteht die Möglichkeit, die technische Versorgung von Sporthalle und Mittelschule miteinander zu knüpfen. Im weiteren Planungsverlauf, können die technischen Möglichkeiten dazu geprüft werden. Alle Synergie-Ansätze unterliegen der zeitlichen Streckung der Schulbauvorhaben.

Der Marktgemeinderat beschloss, in der weiteren Planung die Vermeidung von Oberflächenversiegelung durch den Bau einer Tiefgarage ggf. gegenüber oder in unmittelbarer Nähe des Gymnasiums zu berücksichtigen. Ziel sollte es sein, Synergien durch Schule, Tagesgäste und Feuerwehr zu erreichen. Desweitern sollte in der Planung Erweiterung des Gymnasiums G9 die Dreifeldsporthalle mit aufgenommen werden.

In die weitere Planung zur Erweiterung des Gymnasiums ist die Dreifeldsporthalle mit aufzunehmen.

Die weiteren Planungsleistungen zur Erweiterung des Gymnasiums auf G9 und die Dreifeldsporthalle im Rahmen eines Verhandlungsverfahrens sollen ohne vorgelagerten Planungswettbewerb ausgeschrieben werden. Ein entsprechendes Vergabeverfahren für die Architekten- und Fachplanerleistung soll durchgeführt werden.
Im Rahmen der weiteren Planungsphasen soll die genaue Ausgestaltung der Gebäudeteile und deren Situierung am Standort beschlossen werden.

Gemeindewerke Oberstdorf; Jahresabschluss 2019 und Bestellung Wirtschaftsprüfungsgesellschaft zum Abschlussprüfer für das Wirtschaftsjahr 2020
Das Jahresergebnis der Gemeindewerke Oberstdorf umfasst die Geschäftstätigkeit der Gemeindewerke mit Kommunalen Diensten sowie die Ergebnisse der Energieversorgung Oberstdorf GmbH (EVO) und Wasserversorgung Oberstdorf GmbH (WVO). Diese Organschaft schließt für das Jahr 2019 mit einem Jahresüberschuss von 799.839 Euro ab und liegt mit 149.467 Euro über dem Ansatz des Wirtschaftsplanes.
Aus dem Jahresüberschuss werden an den Kernhaushalt der Gemeinde 250.000 Euro abgeführt.
Für das Geschäftsjahr 2020 wurde zum Abschlussprüfer die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Baker Tilly GmbH & Co. KG, Stuttgart bestellt.

Haushalt 2021 und Wirtschaftspläne 2021 des Marktes und seiner Eigenbetriebe;
Der Gemeinderat verabschiedete den Haushalt 2021 und die Wirtschaftspläne der Gemeindewerke und Kurbetriebe einstimmig. Den Etat der Sportstätten beschloss das Gremium mit einer Gegenstimme. Das Volumen des Gesamthaushaltes beträgt rund 90,1 Mio. EUR. Der Plan erfüllt die gesetzlichen Vorgaben.
Die planmäßige Schuldentilgung wird auch in 2021 wieder aus dem Verwaltungshaushalt (Bereich des laufenden Betriebs) erwirtschaftet. Trotz der Auswirkungen der Covid-19-Pandemie und den hierdurch bedingten Steuermindereinnahmen können dem Vermögenshaushalt für Investitionen 367.250 EUR zur Verfügung gestellt werden.

Im Vermögenshaushalt sind Investitionen in Höhe 22,9 Mio. EUR geplant. Investiert wird in Einrichtungen für die Bürgerinnen und Bürger: Grundschulsanierung, Planungen für die Erweiterung des Gymnasiums, Kindergartenerweiterung St. Michael in Schöllang, Wohnbebauungen Trettachkanal, Rubinger Str. und Im Steinach, Straßen, Gewerbegebiet Karweidach, das Kanalnetz, Breitbandausbau und Grunderwerb.

Die Wirtschaftspläne der Eigenbetriebe sehen folgende Ergebnisse vor:
Gemeindewerke Oberstdorf, Gewinn nach Steuern 871.248 EUR
Kurbetriebe Oberstdorf, Verlust 94.006 EUR
Sportstätten Oberstdorf, Verlust 864.800 EUR

Gemeindewerke Oberstdorf; Erlass einer Eigenbetriebssatzung
Im Zuge der neuen Geschäftsordnung für den Marktgemeinderat Oberstdorf 2020-2026 wurden die Zuständigkeiten der beschließenden Ausschüsse angepasst. Für die Angelegenheiten der Gemeindewerke Oberstdorf ist nun nicht mehr wie bisher der Wirtschafts-, Sport- und Tourismusausschuss, sondern der Finanzausschuss zuständig.
Aus diesem Grund war es nötig die Eigenbetriebssatzung der Gemeindewerke Oberstdorf anzupassen.
Der Marktgemeinderat beschloss daher den Erlass einer Eigenbetriebssatzung für den Eigenbetrieb Gemeindewerke Oberstdorf mit Wirkung zum 01.01.2021.
Gleichzeitig tritt die Eigenbetriebssatzung vom 25.06.2002 mit den Änderungen vom 31.07.2006 außer Kraft.

Kurbetriebe Oberstdorf; Erlass einer Eigenbetriebssatzung
Der Marktgemeinderat beschließt die Eigenbetriebssatzung der Kurbetriebe vom 16.12.2020. Die Eigenbetriebssatzung tritt zum 01.01.2021 in Kraft. Gleichzeitig tritt die Eigenbetriebssatzung der Kurbetriebe vom 01.07.2020 außer Kraft.

FIS Nordische Ski Weltmeisterschaften 2021 Oberstdorf / Allgäu; Bauprogramm; VE 5400 Aushub 7 Abfuhr Erdwall; Auftragsvergabe
Der Marktgemeinderat beauftrage die Abfuhr des Erdwalls am Nordic Zentrum Allgäu zum Angebotspreis von 73.425 Euro. Der Abtransport des Materials soll, sobald es die Witterung zulässt, zeitnah nach den Nordischen Skiweltmeisterschaften erfolgen.

Nordisches Zentrum Oberstdorf; Information zum Winterbetrieb 2020/2021
Die Loipen sind gespurt und nach Auskunft der Behörden stellen Loipen keine Sportanlagen im Sinne der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung dar. Somit sind nach derzeitigem Stand die Loipen unter Berücksichtigung der allgemeinen Hygieneregeln und Kontaktbeschränkungen nutzbar.
Die Sportstätten mit Tourismus Oberstdorf und der Skisport- und Veranstaltungs GmbH und der Begleitung von Prof. Dr. Ralf Roth, (Sporthochschule Köln) haben gemeinsam in den vergangenen Wochen am Konzept für einen Testbetrieb in dieser ersten Wintersaison des neuen Nordic Zentrums Oberstdorf / Allgäu gearbeitet.

Die zentrale Anlaufstelle im Nordic Zentrum Oberstdorf / Allgäu ist die Nordic Info, ein Multifunktionaler touristischer Raum im Gebäude der Anlage. Hier erhält der Besucher unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit im Nordischen Skisport umfassende Informationen zu den Angeboten im Nordic Zentrum.
Im Außenbereich liefert ein Touch-Screen detailliertere Informationen zum Zentrum, zum Naturerlebnis und der Vielseitigkeit des Angebotes rund um das Nordic Zentrum.
Kompetente Mitarbeiter bieten dem Gast und Besucher im Nordic Zentrum Beratung und die Möglichkeiten z. B. über ein Terminal auf die Online-Buchungsplattform der
Oberstdorfer Ski- und Bergschulen der „Nordic Schule“ zuzugreifen. Um dann direkt ihr persönliches Fitness – und Sportprogramm im Nordic Zentrum zu starten.

In der Nordic Lounge mit Nordic Cafè findet man in sportlicher Atmosphäre Entspannung und Inspiration zugleich. Neben den Präsentationen die über einen Bildschirm laufen, werden eine feine Auswahl an Heiß- und Kaltgetränken, Kuchen sowie beliebte Sportler-Riegel angeboten. Hier holt man sich wieder neuen Energie-Schub.

Der Nordic Sport Bereich präsentiert die FIS Nordischen Skiweltmeisterschaften 2021 mit Impressionen zu den Oberstdorfer Skisportlern.
Auch das Maskottchen Nordi und weitere schöne Merchandising Artikel der NWM können hier erworben werden.
Geplant ist zudem ein Gästeprogramm das im Nordic Zentrum startet u. a. mit den Nordic Rangern die das Naturerlebnis besonders vermitteln können.

Parallel wird das Betriebskonzept Nordic Zentrum Oberstdorf / Allgäu zu einer Ganzjahresnutzung weiterentwickelt.
Aufgrund der aktuellen Situation ist die Eröffnung der Nordic Info im Nordic Zentrum Oberstdorf / Allgäu für Mitte Januar geplant.

_____________________________________________

App "Oberstdorfer"

Informationen aus der Gemeinde - schnell und aktuell mit der App "Oberstdorfer".
Der kostenlose Download ist für Apple iPhone (App Store) und Android Smartphone (google play) möglich.
_____________________________________________

Bürgerportal

Mit dem Service Bürgerportal können Sie rund um die Uhr eine große Anzahl von behördlichen Formalitäten über das Internet abwickeln.
Ihre Vorteile sind ein 24-Stunden-Service, Ersparnis oder Verkürzung von Behördengängen, bequeme und einfache Bedienung, Ausfüllhilfe durch elektronischen Dialog sowie sichere und geschützte Datenübertragung. Für die Begleichung anfallender Gebühren bieten wir Ihnen das Bezahlverfahren giropay an.

Den Online-Service finden Sie unter dem Link:
www.markt-oberstdorf.de/leistungen/buergerportal

Markt Oberstdorf
Prinzregenten-Platz 1
87561 Oberstdorf
Tel. 08322 700 70 00
Fax 08322 700 72 09
→ Homepage aufrufen

Dies ist kein Spam. Dieser Newsletter wurde für Ihre E-Mail-Adresse maria@mustermann.de bestellt.
Sie können ihn jederzeit unter diesem Link abbestellen

Adressen

Markt Oberstdorf
Prinzregenten-Platz 1
und Bahnhofplatz 3
87561 Oberstdorf

Tel. 08322 700 7000
Fax 08322 700 7209

Öffnungszeiten

Mo - Do
08:00 - 17:00
Freitag
08:00 - 12:00
Sa, So
geschlossen

Öffnungszeiten Marktkasse

Montag
08:00 - 12:00 und 13:00 - 17:00
Di - Do
08:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00
Freitag
08:00 - 11:30
Sa, So
geschlossen

© 2019 Markt Oberstdorf
Realisiert mit Tramino
Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Markt Oberstdorf auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy