Sperrung/Umverlegung Teilstück Iller-Radweg

Ab Montag, 24. Juni ist ein Teilstück des Iller-Radwegs bis voraussichtlich Anfang 2020 komplett gesperrt und wird umverlegt

Grund sind die Baumaßnahmen für das Wasserkraftwerk Illerursprung - Krafthaus.

Zusätzlich zu den offiziellen Verkehrsschildern werden noch Infoschilder entlang der Umleitungsstrecke aufgehängt, damit die Strecke in Richtung Oberstdorf/Fischen/Illerursprung klar ersichtlich sind. Ebenso auch ein Hinweisschild, wo sich die Umleitungsstrecke mit der Baustellenzufahrt kreuzt.

Der Illerursprung ist über den Weg entlang des Trettachkanals erreichbar. Die Qualität des Weges wird aber sehr wahrscheinlich etwas unter der Baustelle leiden.

Neben der ausgeschilderten Umleitung ist auch der Radweg zwischen Oberstdorf und Rubi eine Ausweichstrecke.