Hundesteuer

Die Hundesteuer ist eine Gemeindesteuer, mit der das Halten von Hunden in Oberstdorf besteuert wird.

Mit der entsprechende Satzung zur Erhebung einer Hundesteuer können Sie sich informieren.
Entsprechende An- und Abmeldeformulare finden Sie unter Download

Abmeldung Hundesteuer über das Bürgerportal

Anmeldung Hundesteuer über das Bürgerportal

Ansprechpartner

Christiane Jähn

Steuer- und Beitragswesen / Musikschulen und Kindergarten
Tel. 08322 700 732
Fax 08322 700 794

Anita Gah

Steuer- und Beitragswesen
Prinzregenten-Platz 1
87561 Oberstdorf
Tel. 08322 700 734
Fax 08322 700 794

Cornelia Kiel

Steuer- und Beitragswesen
Prinzregenten-Platz 1
87561 Oberstdorf
Tel. 08322 700 719
Fax 08322 700 794

Downloads

Hundesteuer Anmeldung

Hundesteuer Anmeldung

Mit diesem Formular melden Sie Ihren Hund an
Hunde

Hunde

Hunde
Hundesteuer Abmeldung

Hundesteuer Abmeldung

Mit diesem Formular melden Sie Ihren Hund ab.
Satzung über die Erhebung der Hundesteuer (Hundesteuersatzung)

Satzung über die Erhebung der Hundesteuer (Hundesteuersatzung)

Aufgrund des Art. 22 Abs. 2 und Art. 24 Abs. 3 der Bayerischen Gemeindeordnung (GO) und des Art. 3 Abs. 1 des Bayerischen Kommunalabgabengesetzes (KAG) erlässt der Markt Oberstdorf folgende Satzung.
Kampfhunde

Kampfhunde

Der Markt Oberstdorf erlässt auf Grund von Art. 18 Landesstraf- und Verordnungsgesetz (LStVG) i. d. F. vom 13. Dezember 1992 (BayRS 2011-2-1), zuletzt geändert durch Gesetz von 16. Dezember 1999 (GVBl. S. 521), folgende Verordnung