Sperrung der Seilergasse

Vom 4. bis 22. Juni ist die Seilergasse zwischen den Haus-Nummern vier und acht für den gesamten Verkehr gesperrt. Grund ist die Neuverlegung der Hauptleitung Gas und die Erneuerung der Hausanschlüsse Gas / Wasser.

Für Fußgänger bleibt ein ausreichend breiter gesicherter Durchgang frei.

Die Einbahnstraßenregelung im Nordteil der Seilergasse wird aufgehoben.

Die Zufahrten und Zugänge zu den Anliegergrundstücken bleiben jederzeit aufrecht erhalten.