Mountainbike-Marathon am 30. September

Am 30. September startet in Oberstdorf der 19. Feneberg Mountainbike-Marathon. Das Event beinhaltet vier Strecken: Eine Hobby- oder Familienrunde mit 16 km (250 hm), eine neue Mittelstrecke mit 31 km (750 hm), einen Marathon mit 49 km (1.400 hm) und einen Extrem-Marathon mit 60 km (2.000 hm).

Für die Durchführung der Veranstaltung werden Straßen und Wege, über die die Strecken verlaufen, während der Rennen für Fußgänger und Fahrzeuge gesperrt.

Von 9 bis 12 Uhr sind gesperrt:
Wallraffweg zwischen Einmündung Gaisalpweg und Cafe Breitenberg, Fußweg Faltenbach, Stützel, Wasserreserve Kühberg, Hohenadelweg

Von 9.45 Uhr bis 13 Uhr:
Pecherholzweg von Gottenried bis Spielmannsau

Von 10 bis 14 Uhr:
Dammweg am östlichen Stillachufer zwischen Zimmeroybrücke und Skiflugschanzenbrücke

Von 11 bis 14 Uhr:
Laitersteige von Ringang bis Ebene

Von 10 bis 15.30 Uhr:
Ziegelbachweg (Freibergsee bis Ziegelbach), Fußweg am linken Stillachdamm (Ziegelbach bis Brücke Unterer Renksteg), Meyersoygasse (ab Westumgehung bis Wiesenweg Am Albergätter), Wiesenweg Am Albergätter (von Meyersoygasse bis Speichackerstraße), Speichackerstraße.

Ebenfalls gesperrt werden folgende Straßen:

Von 10 bis 15.30 Uhr
Promenadestraße und Kreuzung Im Haslach, Ludwigstraße ab Promenadestraße bis Prinzenstraße, Speichackerstraße von Heuweg bis Promenadestraße.

An der Kreuzung Im Haslach / Promenadestraße und bei der Zufahrt von der Ludwigstraße Richtung Oberstdorf Haus wird dem Fahrzeugverkehr ein Queren der Rennstrecke durch Sicherungs- und Verkehrsregelungsposten (Polizei/Feuerwehr) ermöglicht.

Weitere Informationen unter www.mtb-marathon.de