Fairer Handel: Chancen und Probleme am Beispiel Unterhaltungselektronik

Ein Vortrag von Frank Herrmann am Donnerstag, 25. Oktober, 19.30 Uhr, Oberstdorf Haus, Raum Oyal.

Der faire Handel boomt und faire Produkte sind nicht nur in den Weltläden, sondern auch in Discountern und Supermärkten erhältlich. Doch kommt das Geld, was mit dem guten Gewissen verdient wird wirklich bei den Produzenten des globalen Südens an?
Der Betriebswirt, Journalist, Tourismusexperte und Buchautor Frank Herrmann wird in seinem Vortrag zu den Chancen und Problemen des Fairen Handels eingehen und erläutern wie in der Elektronik, für die in Deutschland Milliarden ausgegeben werden, produziert wird und welche Möglichkeiten die Konsumentinnen und Konsumenten haben, verantwortungsbewusst zu handeln.