Straßensanierung in der Pfarrstraße

In der Pfarrstraße steht eine dringende Straßenreparatur an. Die mit den Anliegern abgestimmte Bauzeit liegt zwischen 16. Oktober und 10. November 2017.

Ende der 1980er Jahre wurde in die Pfarrstraße, zwischen Bachstraße und Oststraße, im Rahmen der angrenzenden Neubebauung von Wohn- und Geschäftshäusern, eine Tiefgarage erstellt. 2016 traten vor den Anwesen Pfarrstraße 2 und 2a Unterhöhlungen des Asphaltes und in Folge Setzungen in der Fahrbahn auf.

Die Sanierung umfasst ein Baufeld zwischen 2,50 und 4 m Breite entlang der westlichen Gebäudefassaden zwischen der südlichen Zufahrt am Haus Nr. 2a bis zur nördlichen Grundstücksgrenze Haus Nr. 2.

Während der Bauzeit muss mit Behinderungen im Zugangs- und Zufahrtsbereich der Pfarrstraße gerechnet werden. Ferner muss das Straßenstück für den Verkehr halbseitig oder ganz gesperrt werden. Der Lieferverkehr wir nur eingeschränkt möglich sein.

Die Tiefgaragenzufahrt, von der Bachstraße aus, ist von der Baumaßnahme nicht betroffen, sodass eine ungehinderte Zu- und Ausfahrt während der Bauarbeiten möglich ist.